SchuldnerAtlas Ranking

Inkasso, Bonitätsprüfung, Payment und Direktmarketing

Creditreform Stuttgart Strahler KG

Von bonitätsgeprüften Marketingadressen über die Bonitätsprüfung von Kunden und Lieferanten bis hin zum außergerichtlichen Mahnverfahren, dem Mahn- & Vollstreckungsbescheid und der Payment-Abwicklung: Wir helfen mit Lösungen für Ihr Kunden-, Forderungs-, Kredit- und E-Commerce-Management.

Creditreform Stuttgart ist seit über 130 Jahren in der Region Stuttgart im Dienste der einheimischen Wirtschaft tätig.

CrefoPay - Die Payment-Komplettlösung für den Online-Handel

CrefoPay vereint die Zahlungsabwicklung, das Risikomanagement mit der Betrugsprävention sowie das Debitoren- und das Forderungsmanagement in einer innovativen Lösung. Damit werden Kaufabbrüche und Zahlungsausfälle verringert und Prozesskosten gesenkt. Zudem können Online-Händler mit CrefoPay alle gängigen Zahlungsarten anbieten. Auch die internationale Ausrichtung wird durch Mehrsprachigkeit und Mehrwährungsfähigkeit unterstützt. Für Online-Händler und alle Unternehmen, die ihre Liefer- und Bestellvorgänge ins Internet verlagern stehen nun vernetzte Prozesse der Kundenprüfung und Zahlungsabwicklung im In- und Ausland zur Verfügung. mehr...

CrefoPay: 100% Creditreform

Creditreform übernimmt UPG Technology Deutschland und baut strategisches Engagement im Geschäftsfeld Payment aus. Mehr...

CrefoPay - Erklärvideo

Über Ihren Erfolg im Online-Handel entschei- den nicht nur die Produkte, sondern auch die angebotenen Zahlarten für Ihre Kunden. Dabei sollte das Kreditrisiko, der Aufwand und die Kosten für die Zahlungsabwicklung im Online-Handel möglichst gering sein. Unser Video zu CrefoPay - der Paymentlösung von Creditreform - erläutert Ihnen Möglichkeiten, um Zahlungen zu vereinfachen und Risiken zu minimieren. mehr...

Brexit – Das sollten Sie wissen!

In welcher Form und mit welchen Auswirkungen sich die wirtschaftliche Situation in Großbritannien nach dem Brexit ändert, wird die Zeit zeigen. In den nächsten zwei Jahren ändert sich aber für Exporteure, die Ihre Waren nach England exportieren zunächst einmal nichts. Grund dafür ist der Artikel 50 des Lissabonner Vertrages. Er sieht eine zweijährige Übergangsfrist vor. In diesen beiden Jahren werden der Austritt und zukünftige Handelsbeziehungen zwischen der EU und Großbritannien verhandelt.
mehr...

Passgenaue Lösungen für Ihr Auslandsgeschäft

Nutzen Sie die Chancen, die sich für Sie durch den internationalen Handel ergeben. Wir bieten Ihnen mit der neuen Generation der Creditreform Auslandsauskünfte die passgenaue Lösung. mehr...

Auslandsinkasso

Jeder Inkasso-Auftrag wird im Land des Schuldners ausgeführt. Die Kontaktaufnahme mit dem Schuldner erfolgt in der Landessprache forderungsspezifisch und fallabhängig. mehr...

Insolvenzen in Deutschland, 1. Halbjahr 2016

Rückgang der Insolvenzen setzt sich fort – sowohl bei Unternehmen als auch bei Verbrauchern

Erneut gibt es weniger Insolvenzen in Deutschland. In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres verringerte sich die Zahl der Unternehmensinsolvenzen gegenüber dem Vorjahreszeitraum (1. Halbjahr 2015) um 6,8 Prozent auf 10.750 Insolvenzanträge. Die anhaltend gute Wirtschaftslage in einem günstigen Finanzierungsumfeld sowie eine verbesserte Ertrags- und Eigenkapitalsituation stärkten die Stabilität der Unternehmen. Zudem führte das seit Jahren stagnierende Gründungsgeschehen in Deutschland zu einem abnehmenden Bestand an tendenziell insolvenzanfälligen jungen Unternehmen. mehr...

Unternehmensinsolvenzen in Europa, Jahr 2015/16

Weniger Unternehmenspleiten in West- und Osteuropa

In Westeuropa sinkt die Zahl der Unternehmensinsolvenzen. Die EU-15-Länder – zuzüglich Norwegen und der Schweiz – verzeichneten im Jahr 2015 insgesamt 174.891 Unternehmensinsolvenzen. Im Vergleich zu 2014 (182.132) verringerte sich die Zahl der registrierten Insolvenzfälle um 4,0 Prozent. Bereits im Jahresvergleich 2013/14 war das Insolvenzgeschehen in Westeuropa rückläufig gewesen; damals mit einem Minus von 5,5 Prozent. Trotz der positiven Entwicklung liegt die Zahl der jährlichen Insolvenzen weiter über dem Stand vor Ausbruch der Finanzkrise. mehr...

Creditreform Stuttgart untersucht die Unternehmensbonität in der Region

Bonität des deutschen Mittelstandes hat sich nach der Finanzkrise sichtbar erholt

Die Wirtschafts- und Finanzkrise von 2008/2009 war für den deutschen Mittelstand ein Stresstest, der mit einer Verschlechterung der Zahlungsfähigkeit einiger Unternehmen einherging. Fast acht Jahre später haben die kleinen und mittleren Unternehmen Deutschlands ihre Bonität wieder sichtbar verbessert und sind deutlich widerstandsfähiger gegenüber neuen Krisen. Das belegt eine aktuelle repräsentative Studie von KfW Research und Creditreform. Die Ergebnisse zeigen aber auch: Hinter dem Anstieg der durchschnittlichen Bonität versteckt sich auch ein gestiegener Anteil an Unternehmen mit schwacher oder sehr schwacher Bonität. Die derzeit gute konjunkturelle Lage bietet jedoch gute Voraussetzungen, die Zahl der gefährdeten bonitätsschwachen Unternehmen zu reduzieren.

Unternehmensbonität Region Stuttgart

Bonitätsgeprüfte Firmenadressen online selektieren

Wählen Sie Ihre Wunschzielgruppe online aus, selektieren Sie nach Ihren Kriterien und überschneidungsfrei zu Ihren Bestandsdaten. Jederzeit, schnell und simpel! Nach nur wenigen Schritten können Sie geplante Vertriebs- und Marketingaktivitäten umgehend durchführen. mehr...

Creditreform Stuttgart fördert Finanzkompetenz

Überschuldete Privatpersonen werden zunehmend jünger. So sind rund 27 Prozent aller Schuldner mittlerweile jünger als 30 Jahre, wie den Ergebnissen des Creditreform SchuldnerAtlas Deutschland, zu entnehmen ist.Creditreform Stuttgart unterstützt das Projekt und hilft, die Finanzkompetenz junger Menschen zu schulen. Helfen auch Sie mit! mehr...

Kontaktcenter

> Ihre Ansprechpartner in Stuttgart
> Online-Kontaktanfrage
> Rückruftermin vereinbaren
> Anfahrt & Routenplanung
> Veranstaltungen in Stuttgart

Service-Nummern

Auskunft: 0711 / 6 64 11 00
Inkasso: 0711 / 6 64 12 70
Vertrieb: 0711 / 6 64 12 22
Buchhaltung: 0711 / 6 64 11 23

Veranstaltungen in Stuttgart

Aktuelles

Welche Mandanten wünschen sich Unternehmensberater? Und wie sehen sie ihr Angebot? Die Beraterbörse hat die Ergebnisse einer Umfrage unter Consultants veröffentlicht, die ausweist, auf welchen Gebieten der Beratung sie gefragt sind. mehr...

© 2017 Creditreform Stuttgart Strahler KG

Kontakt

allgemeineskontaktformular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt